Monday, March 29, 2021
german

Inzidenz in Stuttgart über 100: Stadt zieht „Notbremse“

Inzidenz in Stuttgart über 100: Stadt zieht „Notbremse“

Auch in Stuttgart schießen die Fallzahlen in die Höhe! Die 7-Tage Inzidenz hat am Freitag die kritische Marke von 100 überschritten. Daher gab die Stadt gestern bekannt, dass ab Mittwoch die sogenannte “Notbremse” in Kraft tritt. Damit sind weitere Einschränkungen verbunden.

• Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten und Gedenkstätten müssen schließen.

• Freizeit- und Amateursport: Die Nutzung von Sportanlagen ist untersagt.
Dies gilt nicht für Freizeit- und Amateursport auf weitläufigen Außensportanlagen (wie etwa Golfplätze, Reitanlagen oder Tennisplatzanlagen) für Angehörige des eigenen und eines weiteren Haushalts mit insgesamt nicht mehr als fünf Personen, wobei Kinder der jeweiligen Haushalte bis einschließlich 14 Jahren nicht mitzählen; sollte ein Haushalt bereits aus fünf oder mehr Personen über 14 Jahren bestehen, so darf sich dieser Haushalt mit einer weiteren nicht dem Haushalt angehörigen Person zum Freizeit- und Amateursport auf weitläufigen Außensportanlagen treffen. 

• Einzelhandel, Ladengeschäften und Märkten: kein Öffnen nach vorheriger Terminvergabe (Click and Meet) mehr.

• Keine körpernahen Dienstleistungen wie Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo- und Piercingstudios sowie von kosmetischen Fußpflegeeinrichtungen mehr erlaubt.

• Die Öffnung von Friseurbetrieben und Barbershops ist für den Publikumsverkehr untersagt; ausgenommen ist die Erbringung von Friseurdienstleistungen durch Friseurbetriebe und Barbershops, soweit diese in der Handwerksrolle eingetragen sind.

• Der Betrieb von Sonnenstudios ist für den Publikumsverkehr untersagt.

• Der Betrieb von Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen ist nur im Rahmen des Onlineunterrichts zulässig.

 

Sollte der Wert bis zum Mittwoch sinken, werden die Maßnahmen nicht in Kraft treten.

source: https://www.stuttgart.de/service/aktuelle-meldungen/maerz-2021/corona-stadt-stuttgart-zieht-notbremse-wegen-ueberschreitung-des-schwellenwerts.php

From the category REGIONAL
regional news
loading...